FANDOM


Die Idee von einer Ringvorlesung wurde am 23.06.2010 im Institutsrat vorgestellt.


Die Reaktionen waren zahlreich, und insgesamt sehr positiv!

  • Prof. Umlauf findet es interessant, die verschiedenen Auffassungen davon, was Bibliotheks- und Informationswissenschaft ist, kennen zu lernen und nebeneinander zu stellen.
  • Prof.in Petras und Prof. Gradmann unterstützen das "Projekt" besonders

Als Einwände / Bedenken tauchten auf:

  • schlechte Erfahrungen mit einem ähnlichen Projekt an der Uni Michigan -> zu chaotisch, die Studierenden blieben fern (Prof. Seadle)
  • Ringvorlesung kann keine Forschungsmethoden vermitteln; wir dürfen uns nicht zu viel davon versprechen (Prof.in Petras u.a.)

Es wurde eine AG gegründet, die sich mit der konkreten Planung einer solchen Ringvorlesung auseinandersetzen will, bestehend aus: Stefan Gradmann, Vivien Petras, Elke Greifenender, Anja Eisemann. Ein_e weitere_r Student_in dürfte gerne dazustoßen.


Die AG trifft sich am Donnerstag, den 07.07., um 16 Uhr.